Neuer Steg führt über Memminger Bahnhof

Über den Memminger Bahnhof führt seit heute Nacht eine neue Fußgängerbrücke. Der ehemalige „Eiserne Steg“ ist durch einen neuen ersetzt worden. Ein 90-Tonnen-Kran hat die 40 Meter lange Stahlkonstruktion vor wenigen Stunden an ihren Platz gehoben. Noch müssen aber einige Arbeiten erledigt werden, bevor Fußgänger ab Januar den Bahnhof wieder überqueren können. Der alte Steg musste im Zuge der Elektrifizierung weichen, weil er zu niedrig war.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neuer-steg-fuehrt-ueber-memminger-bahnhof-57170/
2019-12-13T10:57:07+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben