Neuerliche Ausschreibung für Umgestaltung Maximilianstraße in Mindelheim

Der vierte Bauabschnitt für die Umgestaltung der Maximilianstraße in Mindelheim ist auf den Weg gebracht worden. Die Stadt hat jetzt die neuerliche Ausschreibung gestartet, nachdem die erste ohne Angebot blieb. Bürgermeister Stephan Winter geht davon aus, dass diesmal alles klappt und im April kommenden Jahres mit den Arbeiten zwischen Jesuitenkirche und Unterem Tor begonnen werden kann. Unter anderem wird der Verkehrsraum verschmälert, das Mindelufer mit einer terrassenartigen Treppe gestaltet, ein Brunnen installiert und mehr Platz für Fußgänger geschaffen. „Wir wollen viel Aufenthaltsqualität schaffen“, so Winter. An Kosten sind 2,5 Millionen Euro veranschlagt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neuerliche-ausschreibung-fuer-umgestaltung-maximilianstrasse-in-mindelheim-3540/
2016-11-24T07:25:23+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben