Neues Ziel am Allgäu Airport

Die Fluggesellschaft Wizzair baut ihre Verbindungen vom Allgäu Airport Memmingen in Richtung Osteuropa weiter aus. Ab Mitte Juni wird drei Mal wöchentlich die rumänische Stadt Suceava angeflogen. Sie gilt als Zentrum der Bukowina mit den bekannten Moldauklöstern, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Noch heute bestehen zahlreiche familiäre Beziehungen zwischen dieser Region und Süddeutschland. Die Bukowina wurde im 19. Jahrhundert durch viele Siedler aus Schwaben geprägt. Suceava ist das mittlerweile sechste Ziel in Rumänien und die 23. Strecke am Memminger Flughafen von und nach Osteuropa.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neues-ziel-am-allgaeu-airport-43947/
2019-03-13T07:46:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben