Noch keine Einigung über IKEA-Areal

Die Stadt Memmingen ist sich mit IKEA über den Rückkauf des Grundstücks am Autobahnkreuz noch nicht einig geworden. Nach wie vor laufen die Verhandlungen mit dem schwedischen Möbelkonzern.
Die Stadt hätte das Grundstück gerne zurück, nachdem IKEA seine Ansiedelungspläne gecancelt hat. Was mit dem Areal passieren soll, ist noch völlig unklar – es wurde auch schon als Standort für den Neubau des Klinikums vorgeschlagen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/noch-keine-einigung-ueber-ikea-areal-53607/
2019-10-01T07:04:52+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben