Not-Kindergartengruppen gegen KITA-Mangel

Auch in Memmingen herrscht akuter KITA-Mangel. Aktuell sind 98 Prozent aller verfügbaren Plätze belegt. Zwar werden in den nächsten Jahre viele neue Kindergärten und Krippen-Plätze geschaffen – die Stadt braucht allerdings eine kurzfristige Lösung. Der Kultursenat hat deshalb entschieden, noch in diesem Jahr zwei befristete Not-Kindergartengruppen für rund 30 Kinder anzubieten. 20 Plätze im Schulkindergarten am Kempter Tor – zwölf Plätze im Fröbel-Kindergarten. Ein Problem aber bleibt: es gibt auch in Memmingen zu wenig Fachkräfte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/not-kindergartengruppen-gegen-kita-mangel-53486/
2019-09-27T07:03:29+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben