Nur kurze Freude über Führerschein

Eine 18-jährige Fahranfängerin hat sich über ihren Führerschein nur kurz freuen können. Denn ihre Fahrerlaubnis ist nach einem Unfall auf der B300 bei Edenhausen wohl erstmal für längere Zeit weg. Die junge Frau war heftig in eine Leitplanke gekracht – eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife erkannte auch rasch den Grund: Die Fahranfängerin war betrunken. Der wenige Wochen alte Führerschein ist sichergestellt, ihr Auto ein Totalschaden. Einziger Trost: Die junge Frau blieb unverletzt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/nur-kurze-freude-ueber-fuehrerschein-31745/
2018-06-07T14:26:08+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben