Obdachloser klaut Geld aus Opferstock

Die Polizei hat einen 52-jährigen verhaftet, der immer wieder Geld aus einer Bad Grönenbacher Kirche geklaut haben soll. Die Mitarbeiter der Pfarrei hatten seit mehreren Wochen bemerkt, dass das Geld aus dem Opferstock verschwunden war. Sie informierten die Polizei.  Die Beamten haben den obdachlosen Mann dann auf frischer Tat ertappt. Zusammen mit der Memminger Staatsanwaltschaft werden jetzt weiter zurückliegende Taten geprüft. Der 52-jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft, er bestreitet die Diebstähle.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/obdachloser-klaut-geld-aus-opferstock-19260/
2017-09-07T06:18:23+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben