ÖDP für Kombibad

Nach SPD/FDP und CSU hat sich jetzt auch die Memminger ÖDP zu den neuen Plänen für ein Kombibad geäußert. In einer Stellungnahme spricht sich die Fraktion grundsätzlich für einen Neubau aus – allerdings hat die ÖDP noch ein paar Wünsche. „Auf eine Sauna werden wir nicht verzichten“, heißt es in der Stellungnahme. Eine Sauna stehe für Lebensqualität und sei ein wichtiger Standortfaktor. Die Stadt Memmingen soll deshalb eine Sauna mit 200.000 Euro jährlich bezuschussen. Die ÖDP möchte zudem auch nicht auf eine große Erlebnisrutsche verzichten. Die endgültige Entscheidung in der Bäderfrage soll in der morgigen Stadtratssitzung fallen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/oedp-fuer-kombibad-56617/
2019-12-03T06:37:50+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben