ÖDP: Klimakonzept muss überarbeitet werden

Die Memminger ÖDP-Stadtratsfraktion fordert eine Überarbeitung des städtischen Klimakonzepts. Wie Fraktionsvorsitzender Dieter Buchberger zur Begründung in einem Antrag schreibt, liege die Stadt Memmingen beim CO2-Ausstoß um 20 Prozent über dem deutschen Durchschnitt. Die bislang vom Stadtrat beschlossenen Maßnahmen zur Energieeinsparung seien entweder nicht umgesetzt worden oder würden nicht wirken. Deshalb müsse nicht nur das Klimakonzept neu gefasst, sondern auch eine Stelle geschaffen werden, die sich ausschließlich um dessen Umsetzung kümmert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/oedp-klimakonzept-muss-ueberarbeitet-werden-36266/
2018-10-08T15:40:03+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben