Ölleck im Bad Wörishofer Wasserkraftwerk

Das Ölleck im Bad Wörishofer Wasserkraftwerk hält die Verantwortlichen weiter auf Trab.
Durch eine defekte Leitung sind vergangenen Donnerstag mehrere Liter Hydrauliköl aus der Anlage ausgetreten. Die Feuerwehr errichtete Ölsperren und konnte so verhindern, dass noch mehr Öl in die Wertach fließt. Laut dem Wasserwirtschaftsamt ist seit gestern kein Ölfilm mehr auf der Wertach zu erkennen. Wäre noch mehr Öl ausgetreten, hätte durchaus eine Gefahr für Fische und andere Tiere entstehen können.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/oelleck-im-bad-woerishofer-wasserkraftwerk-5889/
2017-01-17T11:36:54+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben