Ohne TÜV und Führerschein unterwegs

Mit einer saftigen Geldbuße muss ein 75-jähriger Autofahrer rechnen, der in Legau in eine Verkehrskontrolle geriet. Angehalten wurde der Mann, weil er nicht angegurtet war. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der TÜV-Termin für sein Auto schon seit einem dreiviertel Jahr abgelaufen war. Auf die Frage nach seinem Führerschein sagte er, dass dieser in der Reinigung sei und er ihn somit nicht vorzeigen könne. Tatsächlich war ihm die Fahrerlaubnis schon vor längerer Zeit abgenommen worden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ohne-tuev-und-fuehrerschein-unterwegs-41536/
2019-02-20T06:24:38+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben