Olympia-Torschütze Reimer beendet internationale Eishockey-Karriere

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss in Zukunft ohne den Mindelheimer Patrick Reimer auskommen. Der 35-jährige beendet seine internationale Karriere. Reimer war mit der Nationalmannschaft unter anderem bei fünf Weltmeisterschaften dabei. Ein Höhepunkt seiner Karriere war die Teilnahme an den Olympischen Spielen diesen Februar in Südkorea: Da hatte er Deutschland ins Halbfinale beim Eishockey-Turnier geschossen. Das deutsche Team schaffte es bis ins Finale und holte sich die Silbermedaille.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/olympia-torschuetze-reimer-beendet-internationale-eishockey-karriere-30038/
2018-04-11T15:04:07+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben