„Oma Ingrid“ muss ins Gefängnis

Klau-Oma Ingrid aus Bad Wörishofen muss wieder ins Gefängnis. Das Landgericht Memmingen hat gestern beide Berufungen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung zurückgewiesen. Damit bleibt es bei vier Monate Haft für die 85-Jährige. Im April vergangenen Jahres hatte sie in einem Supermarkt Kosmetikartikel, Sahnesteif und Haarklammern im Wert von rund 17 Euro mitgehen lassen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/oma-ingrid-muss-ins-gefaengnis-45291/
2019-04-10T08:27:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben