Open-Air Gottesdienst ist Geschichte

In Memmingen feiern Gläubige an Weihnachten künftig wieder drinnen. Drei Mal wurde wegen der Renovierung der Martinskirche der Gottesdienst an Heilig Abend auf dem Memminger Marktplatz gefeiert. Aber eine weitere Andacht unter freiem Himmel wird es nicht geben. Das hat der Kirchenvorstand so beschlossen. Bei einer Zeitungsumfrage hatten sich zuletzt noch viele Menschen für einen Open-Air-Gottesdienst ausgesprochen. In den vergangenen drei Jahren waren jedesmal mehrere Tausend Gläubige aus Stadt und Land zur Andacht auf den Marktplatz gekommen. Die Idee des Open-Air Gottesdiensts ist aber nicht komplett vom Tisch – die Kirchengemeinde will das Konzept vielleicht bei anderen Gelegenheiten aufgreifen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/open-air-gottesdienst-ist-geschichte-6697/
2017-02-01T06:48:13+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben