Ostergeschenke selbst basteln

Die Ausgangsbeschränkungen wirbeln auch das Osterfest durcheinander. Geschenke kaufen ist aktuell nur begrenzt möglich.

Ihr schickt uns tolle Ideen, wie man diese Geschenke selbst basteln kann. Wir haben die schönsten Ideen in unserer Bildergalerie für Euch zusammengefasst. 

 

Unten gibt es außerdem eine tolle Anleitung von Hörerin Nini, wie man einen Kork-Osterhasen selbst nachbasteln kann.

Hier bekommst du einige Inspirationen:

So kannst Du deinen eigenen Kork-Osterhasen basteln:

Das brauchst du:

  • Dekoglas mit Korken
  • Wattekugel Ø ca. 3 cm
  • Watteei ca. 2 cm
  • 2 Holzperlen ca. 10 mm
  • 1 Holzperle 6 mm
  • feiner Basteldraht
  • Papierkordel
  • Acrylfarbe haut, gelb
  • Tonkarton braun
  • Filzstifte
  • Buntstift rot
  • Islandmoos
  • Märchenwolle natur
  • Weißleim
  • Zahnstocher
  • Heißklebepistole

Und so gehts:

  • Zuerst wird mit der Acrylfarbe im Farbton haut die Wattekugel mit einem Pinsel bemalt. Trocknen lassen.
  • Danach zeichnest du auf dem Tonpapier die Schablone für die Ohren des Hasen auf und schneidest diese aus.
  • Dann schneidest du von dem Basteldraht drei Stücke mit ca. 4,5 cm für den Bart ab. Alle drei Stücke bindest du mittig zusammen und fädelst eine kleine Holzperle als Nase auf. Direkt auf den Kern des Drahtes auffädeln.
  • Anschließend wird die Nase mit der Heißklebepistole an der Wattekugel befestigt.
  • Damit der Kopf auf dem Korken besser fixiert werden kann, begradigst du die Unterseite der Wattekugel mit einem Cutter.
  • Jetzt trägst du etwas Weißleim auf die Ohren auf und klebst etwas braune Filzwolle an. Die Ohren dann an der Rückseite vom Kopf anbringen.
  •  Nun zeichnest du mit dem schwarzen Filzstift und weißer Acrylfarbe die Augen und den Mund auf. Mit dem Buntstift färbst du die Bäckchen leicht rot.
  • Sogleich wird das Watteei mit gelber Acrylfarbe bestrichen. Trocknen lassen.
  • Damit der Kopf besser auf dem Korken hält, steckst du ein kleines Stück vom Zahnstocher in die Unterseite der Wattekugel. Auf die Oberseite des Korken klebst du etwas Islandmoos. Nun wird der Kopf mit Heißkleber auf dem Korken platziert.
  • Um den oberen Glasrand klebst du die Papierkordel als Arme. An beiden Enden werden die Holzperlen angesteckt und geklebt. Als Arme eignet sich auch eine Kordel mit Draht.
  • Dann bekommt das gelbe Ei noch einige bunte Tupfen. Hier kannst du bunte Filzstifte verwenden.
  • Jetzt nur noch das Ei zwischen den beiden Händen, an den Holzperlen mit der Heißklebepistole ankleben und das nette Ostergeschenk oder Osterdekoration ist fertig.