Parkplatzstreit eskaliert

Ein Streit um einen Parkplatz vor einem Schnellimbiss in Türkheim ist komplett aus dem Ruder gelaufen. Los ging es zunächst zwischen drei jungen Männern mit Verbalattacken, die dann aber schnell in eine körperliche Auseinandersetzung übergingen. Dabei soll auch noch einer ein Messer gezogen haben. Dann mischten sich weitere Begleiter und Familienangehörige in den Streit ein, so dass schließlich mehrere Polizeistreifen notwendig waren, um wieder für Ruhe zu sorgen. Insgesamt wurden vier Personen verletzt, alle Beteiligten erwarten Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/parkplatzstreit-eskaliert-2-45733/
2019-04-24T09:45:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben