Pech für Bahnkunden – Ticketschalter schließt schon wieder

Der erst im März eröffnete Fahrkartenschalter der Bahn in Bad Wörishofen steht schon wieder vor dem Aus. Der in der Postagentur angesiedelte Ticket-Verkauf wird Ende der Woche eingestellt. Als Grund nennt die Betreiberin mangelnden Umsatz. Es sei ein Minusgeschäft gewesen und Verhandlungen mit der Bahn zur Übernahme des Defizits hätten zu keinem Erfolg geführt, heißt es. Laut Bahn wird nun nach einer neuen Verkaufsstelle gesucht. Fahrkarten gibt es in Bad Wörishofen bis dahin nur noch am Automaten. Für Beratungen sollen Kunden das Reisezentrum in Buchloe oder die Telefonauskunft der Bahn nutzen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/pech-fuer-bahnkunden-ticketschalter-schliesst-schon-wieder-18013/
2017-07-26T06:11:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben