Polizei aktiv gegen Lärmbelästigung

Sommer, Sonne – und bei geöffnetem Autofenster mit lauter Musik durch die Memminger Innenstadt fahren: Was für die einen ein etwas angeberischer Spaß ist, geht vielen anderen auf die Nerven. Die Polizei Memmingen hält von absichtlicher Lärmbelästigung nicht viel und greift durch, so Manfred Guggenmos von der Polizei:

Lärmende Autofahrer werden zunächst zur Rede gestellt: Wer einsichtig ist, kommt meist mit einer Ermahung davon. Wer es darauf anlegt, muss mit einem Bußgeld von mindestens 25 Euro rechnen. Im Wiederholungsfall auch durchaus mal mehr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-aktiv-gegen-laermbelaestigung-49150/
2019-06-27T13:15:21+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben