Polizei ertappt Einbrecher auf frischer Tat

In Memmingen hat die Polizei gestern morgen einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Die Beamten sind bei einem Kontrollgang auf den Einbruch in einem Modegeschäft aufmerksam geworden. Sie haben das Haus umstellt und durchsucht. Dabei entdeckten sie einen 39-jährigen, der offensichtlich durch einen Hintereingang in das Geschäft eingestiegen war. Der Mann hatte schon einen Stapel teurer Kleidungsstücke zum Abtransport bereitgelegt. Das Diebesgut hatte einen Wert von mehreren tausend Euro. Die Ermittlungsrichterin am Memminger Amtsgericht hat Haftbefehl gegen den Einbrecher erlassen. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen jetzt Zeugen, denen im Vorfeld der Tat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort in der Memminger Maximilianstraße aufgefallen sind.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-ertappt-einbrecher-auf-frischer-tat-11025/
2017-03-31T13:56:38+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben