Polizei erwischt über tausend Raser

Die Polizei hat in der Region in den vergangenen Wochen auf vielen Landstraßen die Geschwindigkeit kontrolliert. Insgesamt wurden 18.000 Fahrzeuge gemessen. Davon haben sich fast 1.100 nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit gehalten. Bedenklich ist laut Polizei vor allem, dass das zulässige Limit vielfach nicht nur um ein paar Stundenkilometer, sondern ganz gehörig überschritten wurde. Allein die sieben Schnellsten waren zusammen rund 400 km/h zu schnell. Angesichts der hohen Zahl an Rasern wird die Polizei ihre Tempokontrollen weiter verstärken.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-erwischt-ueber-tausend-raser-18544/
2017-08-14T06:19:58+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben