Polizei findet vermisste 4-jährige unter einem Kissen

Helle Aufregung heute Vormittag in Memmingen: Ein Kindergarten hat ein 4-jähriges Mädchen als spurlos verschwunden gemeldet. Sofort rückten zahlreiche Polizeistreifen aus. Sie durchsuchten den Kindergarten und seine Umgebung mehrfach ohne Erfolg. Schließlich setzen sich die Polizisten im Kindergarten auf den dortigen kleinen Stühlen und Tischen zusammen, um die Lage zu besprechen. Beim Aufstehen fiel einer Polizistin auf, dass sich eines der leeren Sitzkissen leicht bewegte. Als sie das Kissen beiseite zog, entdeckte sie darunter das tief und fest schlafende vermisste Mädchen, das von der ganzen Aufregung um sie offensichtlich gar nichts mitgekriegt hatte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-findet-vermisste-4-jaehrige-unter-einem-kissen-51010/
2019-07-30T16:34:55+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben