Polizei kontrolliert Raser

Bei Geschwindigkeitskontrollen auf der B312 zwischen Berkheim und der Autobahnauffahrt bei Heimertingen sind über 60 Autofahrer zu schnell gefahren. Ein Raser bretterte mit Tempo 160 statt der erlaubten 100 vorbei. Auch auf weitere Raser kommen noch saftige Geldstrafen und Fahrverbote zu. Die Polizei hält Autofahrern nochmals vor Augen, dass schon wenige Stundenkilometer zu schnell über Leben und Tod entscheiden können. Wer etwa mit 120 km/h statt mit 70 unterwegs ist, verlängert seinen Anhalteweg um das Doppelte. Bei 120 beginnt man da mit dem Bremsen, wo man mit 70 schon zum Stehen kommt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-kontrolliert-raser-18755/
2017-08-21T06:26:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben