Polizei kontrolliert zu laute Motorradfahrer

Motorradfahrer mit extralauten Auspuffanlagen sind jetzt in Mindelheim, Bad Wörishofen und Türkheim gezielt von der Polizei kontrolliert worden. Die auf Biker spezialisierte „Kontrollgruppe Motorrad“ hat zahlreiche Fahrer erwischt, die bei ihrer Auspuffanlage den sogenannten „Db-Killer“ ausgebaut hatten, wodurch die Maschinen besonders laut klingen. Auch abgefahrene Reifen und ein hochgebogenes und dadurch kaum lesbares Kennzeichen wurden beanstandet. Für letzteres erhält der betreffende Fahrer eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauchs.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-kontrolliert-zu-laute-motorradfahrer-34600/
2018-08-21T08:33:13+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben