Polizei stoppt Kindesentführer bei Memmingen

Die Memminger Autobahnpolizei hat auf der A7 zwei Jugendliche aus der Gewalt von zwei Entführern befreit. Der 14 Jahre alte Junge und das 16 Jahre alte Mädchen waren in Fulda von ihrem Onkel und ihrem Halbbruder mit Gewalt ins Auto gezerrt worden. Dann fuhren die Männer mit den beiden davon. Eine Verwandte der Kinder alarmierte sofort die Polizei. Da die Entführer im Allgäu wohnen, verständigten die Beamten auch sämtlich Dienststellen in der Region. Bei Memmingen wurde das Auto schließlich gestoppt. Die Jugendlichen sollen noch heute zu ihrer Familie zurückgebracht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-stoppt-kindesentfuehrer-bei-memmingen-21416/
2017-10-18T13:59:34+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben