Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto von Memminger Spielothek-Räuber

Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Spielothek in Memmingen am 9. März hat die Polizei jetzt Bilder der Überwachungskamera veröffentlicht. Die Ermittler hoffen dadurch auf entscheidende Hinweise. Wie berichtet, hatte der Täter die Angestellte mit einem Messer bedroht und forderte den Kasseninhalt. Die Kassiererin öffnete die Kassenschublade, woraufhin der Unbekannte den Inhalt entnahm und entkommen konnte.

Besondere Merkmale:

Der Unbekannte ist etwa 35 bis 45 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß mit kräftiger Statur und Bauchansatz. Er besitzt eine Glatze und auffallende „O-Beine“.

Bekleidung:

Der Täter war bekleidet mit einer hüftlangen schwarzen Jacke, einer blauen Jeans. Außerdem trug er schwarze Sportschuhe mit weißen Sohlen. Während der Tat hatte er eine schwarze Stofftasche um den Kopf gewickelt.

  

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-veroeffentlicht-fahndungsfoto-von-memminger-spielothek-raeuber-10634/
2017-03-24T16:53:04+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben