Polizei warnt vor Gewinnspiel-Betrügern

In Buchloe treiben momentan Betrüger ihr Unwesen. Unbekannte versuchen am Telefon mit einem angeblich hohen Geldgewinn zu locken. Die Anrufe kommen von unbekannten Callcentern, vermutlich aus der Türkei. Die Anrufer behaupten, dass sie den Buchloern die Gewinnsumme überweisen wollen – dazu sei es aber notwendig, dass zuerst eine Gebühr für den Notar in Höhe von 900 Euro bezahlt wird. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, den Anrufern zu glauben und das Geld zu zahlen. Bei echten Gewinnen muss man kein Geld im Voraus überweisen. Wenn einem ein Anruf verdächtig vorkommt, sollte man sofort auflegen und die Polizei informieren.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-warnt-vor-gewinnspiel-betruegern-15861/
2017-06-29T06:27:50+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben