Polizeistreife in Unfall verwickelt

Die Rückfahrt von einem Einsatz hat sich eine Polizeistreife wohl ganz anders vorgestellt. Auf dem Weg nach Memmingen über die B300 hat ein 36-jähriger Autofahrer der Streife die Vorfahrt genommen. Der Beamte am Steuer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in das Auto des 36-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Während der Pkw des Unfallverursachers nicht mehr fahrbereit war, schaffte es der Streifenwagen noch bis zur Werkstatt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizeistreife-in-unfall-verwickelt-49315/
2019-07-02T06:30:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben