Polizisten tragen jetzt Body-Cams

Immer wieder und vor allem immer häufiger werden Polizisten bei ihren Einsätzen angegriffen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Südwest kam es im vergangenen Jahr in weit über 600 Fällen zu Gewalt gegenüber Polizeibeamten. Diesen Taten soll nun mit der sogenannten Body-Cam entgegengewirkt werden. Die Beamten tragen eine Kamera, die die Einsätze aufzeichnet und Übergriffe dokumentieren kann. Die Aufnahmen dienen auch als Beweismittel in einem möglichen Strafverfahren. Polizeichef Werner Strößner ist sicher, dass die Body-Cam zu weniger Angriffen führt und somit zum Schutz der Beamten beiträgt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizisten-tragen-jetzt-body-cams-53431/
2019-09-26T06:30:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben