Prozess um Raubüberfall auf Uhrenhändler geht weiter

Der Prozess vor dem Memminger Landgericht um den Raubüberfall auf einen Uhrenhändler in Vöhringen geht weiter. Die Verteidigerin des Angeklagten hat einen mehrseitigen Brief in ihrem Briefkasten gefunden, der die Tat aus Sicht ihres Mandaten darstellen soll. Der 37-jährige äußerte sich nicht, das Schreiben soll von einem Gutachter untersucht werden. Das Gericht setzte zwei weitere Verhandlungstage an. Zunächst war für heute das Urteil erwartet worden. Der Angeklagte machte im vergangenen August auch als Gefängnisausbrecher von Memmingen Schlagzeilen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/prozess-um-raubueberfall-auf-uhrenhaendler-geht-weiter-57886/
2020-01-10T15:30:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben