Prozessbeginn: 15-Jährige vergewaltigt

Ein zur Tatzeit 18-jähriger muss sich heute vor dem Amtsgericht Memmingen wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung einer 15-jährigen verantworten. Der junge Mann hat die Jugendliche auf dem Ottobeurer Fest kennengelernt. Zwei Wochen später haben sich die beiden zusammen in der Wohnung des Angeklagten einen Film angesehen. Danach soll der Mann zudringlich geworden sein und Sex gefordert haben. Obwohl die Jugendliche das ablehnte, soll er sich trotzdem über sie hergemacht haben. Aus Angst leistete die Minderjährige keine Gegenwehr und ließ es über sich ergehen. Dem Angeklagten droht eine Haftstrafe.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/prozessbeginn-15-jaehrige-vergewaltigt-57995/
2020-01-15T06:36:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben