Prozessbeginn: Mord an Syrerin

Heute beginnt vor dem Memminger Landgericht einer der größten Prozesse des Jahres. Verhandelt wird der Mord an einer 35-jährigen Syrerin. Angeklagt sind der Ehemann und dessen Bruder wegen gemeinschaftlichen Mordes. Die Männer wollten nicht hinnehmen, dass sich die dreifache Mutter mit ihren Kindern von der Familie trennt. Die beiden haben die Frau im August vergangenen Jahres auf ein Grundstück nach Memmingerberg gelockt, sie dort erdrosselt und anschließend in mehreren Metern Tiefe begraben. Laut Staatsanwaltschaft haben die beiden Angeklagten die Tat bisher nicht gestanden. Der Prozess ist bis Ende Dezember auf 28 Verhandlungstage angesetzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/prozessbeginn-mord-an-syrerin-35367/
2018-09-10T06:59:29+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben