Prozessbeginn um Totschlag in Bad Wörishofen

Diese Bluttat hat im September vergangenen Jahres ganz Bad Wörishofen erschüttert. Drei Männer sollen in einer ehemaligen Pension einen 46-jährigen Mann zu Tode geprügelt haben. Heute beginnt vor dem Memminger Landgericht der Prozess. Die Anklage lautet gemeinschaftlicher Totschlag. Mit über 60 Schlägen und Tritten sollen die drei Angeklagten ihr Opfer getötet haben. Danach sollen sie den Tatort grob gereinigt und die Leiche anschließend ins Bett gelegt haben. Alle Angeklagten bestreiten die Vorwürfe und behaupten, nichts mit der Tat zu tun zu haben. Über 50 Zeugen und mehrere Sachverständige sollen im Verfahren Klarheit bringen. Der Prozess ist auf sechs Verhandlungstage angesetzt – das Urteil soll am 15. Juli fallen. Bei einer Verurteilung drohen den Angeklagten bis zu 15 Jahre Haft.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/prozessbeginn-um-totschlag-in-bad-woerishofen-47489/
2019-06-03T10:00:55+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben