Radfahrer auf Günztalradweg tödlich verunglückt

Auf dem Günztalradweg bei Ottobeuren ist gestern ein Radfahrer ums Leben gekommen. Der 67-jährige ist gestürzt und hat sich eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Ein Zeuge hat den Mann gefunden und die Polizei alarmiert. Die Beamten versuchten noch, den Mann wiederzubeleben – der verstarb aber an der Unfallstelle. Ob es sich bei dem Vorfall um einen Verkehrsunfall handelt oder ob der Sturz eine medizinische Ursache hatte, ist bislang nicht klar. Zeugen können sich bei der Memminger Polizei melden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/radfahrer-auf-guenztalradweg-toedlich-verunglueckt-10991/
2017-03-30T13:08:44+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben