Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Memminger Königsgraben ist ein 20-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen war der Mann plötzlich vom Radweg auf die Straße gefahren. Der herankommende Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Radler frontal. Der 20-jährige wurde über den PKW auf die Straße geschleudert. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde seitens der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Gutachter beauftragt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/radfahrer-bei-zusammenstoss-mit-auto-schwer-verletzt-18218/
2017-07-31T06:33:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben