Rainer Schaal kandidiert für CSU als Landrat

Rainer Schaal aus Augsburg ist von der Unterallgäuer CSU als Kandidat für die Landratswahl im nächsten Jahr vorgestellt worden. Der 53-jährige Jurist arbeitet als Referatsleiter bei der Regierung von Schwaben. Seit über 20 Jahren ist er Stadtrat in Augsburg. Die Anfrage, ob er sich eine Landratskandidatur im Unterallgäu vorstellen könne, kam vom Kreisvorsitzenden Franz Pschierer, wie er am RT1-Mikrofon sagte:

Schaal war einer von insgesamt sechs Kandidaten, die von der CSU in die engere Auswahl kamen. Letztlich hat er unser Anforderungsprofil aber am Besten erfüllt, so Pschierer.
Auf die Menschen zugehen, zuhören und ihre Probleme und Wünsche kennenlernen – das will Schaal nun angehen. „Die Ortsvorsitzenden werden mich in den nächsten Wochen und Monaten einfach zu ihren Versammlungen mitnehmen“:

Die Nominierungsversammlung durch die Unterallgäuer CSU findet am 9. Oktober statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/rainer-schaal-kandidiert-wohl-als-landrat-53377/
2019-09-25T13:44:52+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben