Randalierer beschäftigen Polizei

Die Memminger Polizei hat es am Wochenende mit mehreren, teils betrunkenen Randalierern zu tun gehabt. Vor einer Disco haben junge Männer Mülltonnen auf die Straße geworfen. Als die Türsteher sie aufforderten, damit aufzuhören, eskalierte die Situation. Die Männer gingen auf die Türsteher los, zwei wurden leicht verletzt. Als die Polizei kam, griff einer der Männer auch noch einen der Beamten an. In einem Tabledance-Club hat ein Gast auf den Boden gepinkelt. Als der Türsteher ihn deshalb nach draußen brachte, wurde er von einem Freund des Mannes attackiert und verletzt. In der Memminger Innenstadt  sind fünf Personen auf einen Mann losgegangen. Als der Mann am Boden lag, haben sie noch auf ihn eingetreten. Die Polizei ermittelt in allen Fällen noch den genauen Tatablauf.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/randalierer-beschaeftigen-polizei-6903/
2017-02-06T07:24:33+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben