Ab morgen regieren die Narren

Morgen übernehmen in Memmingen wieder die Narren das Zepter. Pünktlich zum Faschingsanfang um 11 Uhr 11 stürmen der 11er-Rat und die Prinzengarde des TV Memmingen das Rathaus. Der Startschuss fällt aber schon eine Stunde vorher, wenn die närrische Gilde mit Pauken und Trompeten durch die Fußgängerzone Richtung Marktplatz zieht. Dort wird dann das Prinzenpaar die Regierungsgeschäfte von Oberbürgermeister Manfred Schilder auf’s Korn nehmen. Um 11 Uhr 11 hat schließlich seine Stunde geschlagen: Die Narren stürmen seinen Amtssitz und Schilder wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als den Rathausschlüssel an die „Himmlischen Teufel“ des TVM zu übergeben. Anschließend gibt es auf dem Marktplatz noch ein buntes Faschingstreiben mit Showprogramm, zu dem sich auch andere Narrenzünfte aus der Region angesagt haben.

Und auch sonst ist viel geboten: In Mindelheim startet die Mindelonia morgen im Schützenheim mit der närrischen Zeit. Die Türkheimer Wertachfunken stürmen morgen Abend das Rathaus. Und auch in Ettringen, in Pfaffenhausen und in Zaisertshofen wird gefeiert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/rathaussturm-am-samstag-in-memmingen-22149/
2017-11-10T12:11:00+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben