Raubüberfall auf Spielothek: Tatverdächtiger gefasst

Der Raubüberfall auf eine Spielothek in Memmingen vor knapp drei Wochen scheint geklärt. Die Kripo hat den mutmaßlichen Täter ermittelt: Es handelt sich um einen 42-jährigen Mann. Die am vergangenen Freitag veröffentlichten Bilder der Überwachungskamera haben den Durchbruch bei den Ermittlungen gebracht. Noch am selben Tag gingen Hinweise ein, die die Polizei auf die richtige Spur brachten. Die Beamten haben einen Tatverdächtigen festgenommen. Der hat den Raubüberfall bei seiner Vernehmung dann auch gestanden. Daraufhin wurde er dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der den Mann umgehend in Untersuchungshaft steckte. Wie berichtet, hatte der Täter eine Angestellte der Spielhalle in der Kalchstraße mit vorgehaltenem Messer zur Herausgabe der Kasse gezwungen und war dann geflüchtet.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/raubueberfall-auf-spielothek-tatverdaechtiger-gefasst-10909/
2017-03-29T10:52:47+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben