Raubüberfall in Memminger Bahnhofstraße

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist in der Memminger Bahnhofstraße ein Mann überfallen worden. Der Mann war gerade auf dem Heimweg von einer Disco, als er von drei unbekannten Männern von hinten angegriffen und zusammen geschlagen wurde. Ein Freund des Opfers wollte ihm zur Hilfe kommen – aber auch er wurde von den drei Männern brutal verprügelt. Nach der Attacke bemerkte eines der Opfer, dass ihm zwei wertvolle Halsketten abgerissen wurden.
Die Täter flüchteten wohl Richtung Innenstadt. Die Polizei braucht jetzt eure Hilfe: Wer hat in der Nacht etwas bemerkt oder die drei Männer gesehen?

Täterbeschreibung:
Die drei Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen sein. Einer davon ca. 170 cm groß. Zwei von Ihnen hatten einen sogenannten „Undercut“.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/raubueberfall-in-memminger-bahnhofstrasse-50540/
2019-07-22T06:31:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben