Re-Start am Allgäu Airport

Der Allgäu Airport Memmingen macht einen weiteren Schritt in Richtung Normalbetrieb. Der Flughafen ist nun wieder generell geöffnet – soll heißen: Die Anmeldepflicht entfällt. Aber: Das Terminal wird nur für gebuchte Passagiere von Linien- und Charterflügen geöffnet. Aktuell bietet nur Wizzair zwei Verbindungen nach Bulgarien an, weitere Ziele sollen jedoch in Kürze folgen. Der Re-Start des Flugbetriebs betrifft auch alle Privatpiloten und Flugschüler. Auch sie dürfen wieder fliegen. Ryanair will im Juli wieder starten – vorausgesetzt, die EU-Reisebeschränkungen sind aufgehoben und dann auch unter anderem mit Maskenpflicht an Bord.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/re-start-am-allgaeu-airport-63761/
2020-05-13T14:25:18+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben