Reh rennt vor Auto – Zwei Schwerverletzte

Bei Krumbach hat am Samstagmorgen ein Reh für einen schweren Unfall gesorgt. Das Tier ist vor einem Auto über die Straße gerannt. Der 23-jährige Fahrer hat versucht, auszuweichen und ist dabei von der Straße abgekommen. Er krachte gegen einen Baum. Der 23-jährige und sein 24-jähriger Beifahrer verletzten sich dabei schwer. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/reh-rennt-vor-auto-zwei-schwerverletzte-7798/
2017-02-20T08:46:49+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben