Reiche Memminger

Die Memminger zählen zu den reichsten Bürgern in Deutschland – zumindest statistisch gesehen. Nach einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung liegt die Stadt Memmingen beim Pro-Kopf-Einkommen unter allen 400 Kommunen und Landkreisen an siebter Stelle. Knapp 27.000 Euro hat jeder Memminger Bürger im Jahr als verfügbares Einkommen in der Tasche. Ebenfalls noch deutlich über dem Durchschnitt liegt der Landkreis Unterallgäu. Hier beträgt das Pro-Kopf-Einkommen knapp 25.000 Euro. Die ärmste Stadt in Bayern ist übrigens Augsburg: Hier haben die Einwohner durchschnittlich nur 19 200 Euro zur Verfügung. Bundesweit Spitzenreiter sind Starnberg und München.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/reiche-memminger-45826/
2019-04-25T06:20:57+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben