Rekordergebnis beim RT1-Spendenmarathon!

Vier Tage lang haben wir beim großen RT1-Spendenmarathon Geld gesammelt – jetzt ist er mit einem Rekordergebnis zu Ende gegangen. Insgesamt haben Sie 340.236 Euro gespendet. Das Geld geht ohne Abzüge an die Kartei der Not und damit an Menschen aus unserer Region, die unverschuldet in Not geraten sind. Viele Prominente haben uns am Spendentelefon unterstützt. Darunter der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder und Spieler des ECDC Memmingen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/rekordergebnis-beim-rt1-spendenmarathon-23287/
2017-12-12T06:10:24+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben