Rentner schießt auf Tauben

In Krumbach hat ein Rentner erfolglos Jagd auf eine Taube gemacht. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten sich am Sonntagabend gewundert, woher plötzlich ein Einschussloch in ihrer Fensterscheibe kommt. Die Polizei konnte rasch den Verursacher ermitteln. Es war ein Rentner, der mit einem Kleinkalibergewehr auf Tauben gefeuert hat. Allerdings hat er daneben geschossen, und dadurch die Scheibe getroffen. Das Gewehr hat ihm die Polizei gleich mal abgenommen. Und er darf sich auf Ermittlungen wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz einstellen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/rentner-schiesst-auf-tauben-51042/
2019-07-31T09:23:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben