Unfall mit drei Autos auf der A96 endet glimpflich

Bei einem heftigen Unfall mit drei Autos auf der A96 bei Memmingen sind heute Vormittag alle Unfallbeteiligten mit dem Schrecken davongekommen. Eine 54-jährige wechselte kurz vor Memmingen plötzlich auf die linke Fahrspur. Ein 19-jähriger konnte nicht mehr schnell genug bremsen und krachte auf das Auto der Frau. Ihr Wagen drehte sich und kam entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Spur zum stehen. Dort prallte ihr dann noch eine 26-jährige frontal ins Auto. Der Sachschaden ist mit 23.000 Euro erheblich – zum Glück wurde aber niemand verletzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/riesenglueck-bei-unfall-mit-drei-autos-auf-der-a96-bei-memmingen-30255/
2018-04-16T20:04:34+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben