Rollerfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Eine waghalsige Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich heute Morgen ein 29-jähriger Rollerfahrer mit der Polizei in Memmingen. Als ihn eine Streife kontrollieren wollte, flüchtete er und fuhr dabei auch über eine rote Ampel. Dabei stürzte er und mehrere Autos konnten gerade noch bremsen. Doch bevor ihn die Beamen zu fassen bekamen, stieg er wieder auf und fuhr mit Vollgas weiter. Eine weitere Streife konnte ihn aber schließlich stoppen und nahm ihn vorläufig fest. Wie sich herausstellte, stand er unter Drogeneinfluss.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/rollerfahrer-fluechtet-vor-polizeikontrolle-7763/
2017-02-17T15:34:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben