Rollerfahrer stirbt bei Unfall

Am Samstagnachmittag ist bei Legau ein 33-jähriger Rollerfahrer ums Leben gekommen. Eine 48-jährige Autofahrerin hatte den Rollerfahrer an einer Kreuzung wohl übersehen und frontal erwischt. Der Rollerfahrer verstarb noch am Unfallort. Die Autofahrerin und ihr 12-jähriger Sohn kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/rollerfahrer-stirbt-bei-unfall-57898/
2020-01-13T07:17:28+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben