Ryanair eröffnet neue Homebase früher als geplant

Der Allgäu Airport wird zwei Monate früher als geplant zur Homebase der Fluggesellschaft Ryanair. Das bedeutet konkret: Schon ab September wird ein Flugzeug fest stationiert und pendelt von dort aus immer wieder zum Ziel und nach Memmingen zurück. Die neue Homebase am Allgäu Airport ist die mittlerweile 10. in Deutschland. Das bringt auch sieben neue Ziele mit sich – unter anderem Stockholm, Sevilla in Spanien und Thessaloniki in Griechenland. Mit diesen neuen Strecken wird Ryanair vom Allgäu Airport aus rund 825.000 Kunden pro Jahr befördern.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ryanair-eroeffnet-neue-homebase-frueher-als-geplant-13674/
2017-05-17T06:29:16+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben