Schienenersatzverkehr über Ostern

Wer am Osterwochenende von Memmingen aus mit dem Zug in Richtung Augsburg oder München fahren möchte, muss sich auf Fahrplanänderungen und Schienersatzverkehr einstellen. Wegen Bauarbeiten kommt es ab morgen Früh zwischen Memmingen und Mindelheim zu Behinderungen. Die Bauarbeiten dauern bis Ostermontag – ab dem Mittag sollten alle Züge wieder planmäßig fahren. Und auch wer Richtung Lindau möchte muss Bus fahren – aus betrieblichen Gründen fallen bis Montag, 29. April zwischen Memmingen und Aichstetten alle Züge aus. Allen Reisenden wird empfohlen, sich vor Reiseantritt über’s Internet oder in der Deutschen App über die genauen Abfahrtszeiten zu informieren.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schienenersatzverkehr-ueber-ostern-45593/
2019-04-18T11:58:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben