Schlägerei auf dem Memminger Stadtfest

Das Memminger Stadtfest hat sich am Wochenende über zahlreiche Besucher freuen können – allerdings ist es auch zu einer Schlägerei mit gefährlicher Körperverletzung gekommen. Am Samstagabend hatte zunächst eine Gruppe von drei Jugendlichen auf eine andere Gruppe eingeprügelt. Die drei Täter flüchteten daraufhin, verfolgt von der Security des Stadtfestes. Auf ihrer Flucht warfen sie absichtlich einen Motorroller um, um ihre Verfolger zu blockieren. Die Security konnte dennoch einen der Täter fassen, die Personalien der anderen beiden sind bekannt. Die Opfer der Schläger erlitten einen Nasenbeinbruch, Schnittverletzungen durch einen Sturz auf einen Maßkrug und Prellungen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schlaegerei-auf-dem-memminger-stadtfest-32230/
2018-06-11T09:01:28+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben